Image

Wir richten z.Zt. keine Rennen mehr aus.

Unsere Gedanken dazu:

Liebe Radsportgemeinde,

leider müssen wir euch mitteilen, dass wir unser sehr geschätztes Radrennen „Rund um die Zeche“ in Ahlen vorerst nicht mehr ausrichten werden.

Dafür gibt es mehrere Gründe:

 

  • Als erstes ist leider zu nennen, dass auch wir an zunehmender Überalterung leiden und sich somit auch einige Mitglieder verständlicherweise zurückgezogen haben. So bleibt die Last der Organisation auf sehr wenigen Schultern liegen, die leider wie überall,  durch Arbeit und Familie, ebenso natürlich auch durch den geliebten Sport selbst, kaum Zeit haben, sich entsprechend zu kümmern.
  • Weiter steht und fällt ein Radrennen auch mit der Finanzierung. Hier schaffen wir es nicht mehr,  ausreichend Gönner zu finden! Corona hat nun den Rest geleistet. Ein bis zwei große Gönner wären hier sehr sehr wünschenswert. Aber dieses ist in der Stadt Ahlen für den Radsport scheinbar nicht möglich.
  • Auch eine allgemeine Veränderung des Radsports, die uns alle in irgendeiner Weise trifft, hat uns überlegen lassen, das Radrennen nicht durchzuführen. Starterfelder von gerade mal 50-60 Fahrern im Hauptrennen oder gar ca. 10 Starter im Schülerrennen lohnen den Aufwand einfach nicht mehr.
  • Ebenfalls ist auch unser Verein mittlerweile eher ein Breitensportverein geworden.
  • Nachwuchs ist in der Stadt Ahlen schwer bis nicht zu generieren, schon alleine dadurch, das uns im Verein auch Trainer und Verantwortliche dafür fehlen. Leider fahren die meisten lieber ohne Verein, obwohl gerade die Vereine diejenigen sind, welche deren besuchte Veranstaltungen durchführen……. Eine paradoxe, verrückte Welt.

 

 

Wir wollen in Zukunft von Jahr zu Jahr neu evaluieren und uns beraten, ob wir erneut ein Radrennen aufbauen oder nicht.

 

Danke für Euer Verständnis.

zurück zum Blog